Teilen Sie auf Social Media

Industrieemssionsrichtlinie-AZB
AZB Leitfaden

Industrieemssionsrichtlinie AZB

Die Industrieemissionsrichtlinie (IER, engl: The Industrial Emissions Directive, IED) schreibt IPPC-Industrieanlagen, von denen besonders hohe Umweltauswirkungen auf Boden, Wasser und Luft ausgehen können, bestimmte Umweltüberwachungsanforderungen vor. Unter anderem sind Ausgangszustandsberichte zu Grundwasser und Boden zu erstellen.

Wir helfen Ihnen die hierfür erforderlichen Daten zusammenzustellen, aufbauend auf Ihrem bestehenden Umweltberichtssystem. Dazu führen wir eine Datenbestandsaufnahme durch und definieren allfällige Datendefizite, wobei wir uns hier sehr streng an den nationalen Leitfaden für Ausgangszustandsberichte orientieren.

Fehlende Daten können in weiterer Folge mit Hilfe unserer Bohr- und Probenahmeleistungen vervollständigt werden.

Danach stellen wir den Ausgangszustandsbericht entsprechend dem nationalen Leitfaden zusammen, begleiten Sie bei der Abstimmung mit den zuständigen Behörden und helfen bei Bedarf mit einem laufenden Umweltmonitoring.

Gemeinsam mit unseren Partnern aus dem Netzwerk BEING–Netzwerk für Behördenengineering beraten wir sie gerne auch in allen anderen Fragen rund um die Themen Umweltschutz für Gewerbe und Industriebetriebe.

Rufen Sie uns einfach an unter +43-699-15559912

Was suchen Sie?

Ihre Ansprechpartner

Videos

erklauervideo
Play Video about erklauervideo
video12
Play Video about video12
video2
Play Video about video2
Standort Linz
Standort Wien